Die Bauarbeiten für die neue E-Motocross-Strecke in Axams laufen auf Hochtouren! Baggerschaufel für Baggerschaufel nähern wir uns der Neueröffnung:

Haltet Euch für den Startschuss am 28. Juni 2018 in der neuen Offroad Arena bereit.

Dann heißt es, ganz nach unserem Motto: kein Lärm, keine Emissionen, dafür umso mehr Spaß! Bei uns könnt ihr im Einklang mit der Natur durch die Landschaft heizen.

Neben der E-Motocross-Strecke gibt es eine eigene Strecke nur für Kinder, auf der die Kleinen mit OSET-Bikes unvergessliche Stunden erleben können.

Falls man Lust auf etwas mehr Power und Kraft hat, kann man sich als Baggerfahrer im getrennten Bagger-Bereich durch die Landschaft graben und (kleine) Berge versetzen.

Für die Experimentierfreudigen unter euch steht auch immer unser Ziesel bereit, mit dem man auf speziellen Parcours auf Erkundungstour zieseln kann. Und das alles natürlich mit umweltfreundlichen Elektroantrieb!

Für euch verzichten wir auf Benzin-Fahrzeuge und das nicht nur wegen dem lästigen Abgasgeruch! Wir wollen ein Bewusstsein für einen respektvollen Umgang mit der Natur im Motorsport schaffen, bei Groß und Klein.

Auch die Politik steht hinter uns, denn Österreich will den Verkehr bis 2050 klimaneutral über die Straßen rollen lassen. In der ArenaX erreichen wir dieses Klimaziel schon jetzt!

Aber auch im internationalen Motorsport findet ein Umdenken statt. E-Bikes schaffen schon an die 200 Sachen und können so schon mit den Benzinern konkurrieren.

Ab 2019 will der Veranstalter der MotoGP-Weltmeisterschaft reine E-Bike Rennen veranstalten. Man kann sehen, dass die Zukunft in der Elektromobilität liegt – und sie beginnt in Axams!

Foto: © Daniela Hofer